Riederwaldtunnel stoppen! ✊

Im Zuge der Ökologischen Katastrophe sehen wir uns gezwungen nicht weiter tatenlos daneben zu stehen, sondern uns dem Ausbau der A66/A661 in den Weg zu stellen. Der Teufelsbruch in Frankfurt wurde daher besetzt um weiterer Umweltzerstörung im Autoland entgegenzuwirken.

Kein Baum ist egal — kein Grad weiter.

Schließ dich uns an oder unterstütze uns mit einer Spende oder deinem Besuch.

Für den Erhalt des Teufelsbruches & des Fechenheimer Waldes!
Für eine Mobilitätswende! Für das gute Leben für Alle!